Lea

Lea

New Member
Hallo Ihr Lieben.

Wir sind die Neuen im Forum und möchten uns gerne vorstellen.

Wir sind Doris und Uli. Unsere süße Maus heißt Lea und ist unser erstes und bisher einziges Kind. Sie wurde im April 2009 geboren. Die Diagnose erhielten wir vor etwa 2 Monaten.

Lea ist ein wahrer Sonnenschein. Sie ist fast immer gut gelaunt und lacht viel.

Von Anfang an war sie ein interessiertes und neugieriges Baby und untersuchte ihre Umgebung aufs Genaueste. Sie entwickelte sich bis zum bis zum 13. Lebensmonat altersentsprechend. Mit acht Monaten begann sie bereits, erste Worte zu sprechen. Die Grobmotorik war allerdings etwas verlangsamt. Krabbeln lernte sie erst mit 13,5 Monaten, das kann sie aber jetzt ganz hervorragend und in extremer Geschwindigkeit. Allerdings ging mit Beginn des Krabbelns die Sprache zurück. Mittlerweile spricht sie überhaupt nicht mehr.

Mit 15 Monaten begann sie, sich überall hochzuziehen. Kurz darauf konnte sie mit Hilfe eines Puppenwagens alleine laufen. Zur Zeit üben wir mit ihr freies Laufen und Stehen sowie das kontrollierte Fallen von Gegenständen, an denen sie sich festhält, auf den Boden. Es wird immer besser, momentane Rekorde: 42 Sekunden frei Stehen sowie 25 Schritte frei laufen.

Jedoch gibt es auch Rückschläge. So erlitt Lea Ende letzten Jahres eine Gehirnerschütterung, als sie aus dem Stand nach hinten umfiel und sich im Fallen überstreckte, wodurch sie zuerst mit dem Kopf aufschlug. Sie erlitt im Anschluss daran auch einen Krampfanfall, bei dem allerdings noch nicht feststeht, ob es ein Epilepsieanfall war oder der Krampf nur durch den Sturz verursacht wurde. Letzten Freitag hatten wir eine Kontrolluntersuchung, das Ergebnis steht noch aus.

Seit dem Sturz ist Lea vorsichtiger, ängstlicher und viel unsicherer als vorher. Sie läuft weniger und lässt sich lieber nach vorne fallen als noch einen Schritt mehr zu machen. An den Wänden läuft sie anders als früher kaum noch entlang.

Lea ärgert sich momentan wieder öfters, weil sie offensichtlich merkt, dass das Laufen nicht so gut klappt wie früher. Außerdem fällt ihr wieder vermehrt auf, dass andere Kinder mehr können als sie und auch darüber ist sie enttäuscht.

So viel bis jetzt, wir freuen uns auf Erfahrungsaustausch und Treffen mit Euch.

Liebe Grüße

Doris, Uli und Lea
 

Johanna

Member
Hallo Doris, hallo Uli!:wink:

Herzlich Willkommen auch hier im Rett-Forum.
Liebe Grüße an Eure Lea.

Bis bald mal wieder

Petra
 

Bärbel

Moderator
Herzlich Willkommen

Hallo Doris, Uli und Lea,

siehste, jetzt hats geklappt mit dem Forum.
Auch von mir ein herzliches WILLKOMMEN :blume76:
 

Herta

Interessierter Benutzer
Hallo Doris, Uli und Lea,

wir sagen auch herzlich willkommen im Forum und in unserem Landesverband und hoffe, dass wir uns bald kennen lernen, vielleicht im März in der Cabrinischule? Einladung demnächst!

Liebe Grüße aus Aichach
Herta und :engel_29: Sofia
 

silva

New Member
herzlich willkommen

hi, auch wir heissen dich hier herzlich willkommen. wir das sind mein mann und ich , :engel_29:anna *07 und sebastian *10. wenn ihr fragen habt, werde ich gerne versuchen euch zu helfen
 

Lea

New Member
Vielen Dank für die lieben Willkommensgrüße. Wir hoffen, viele von Euch spätestens Anfang Juli mal persönlich kennenzulernen.

Liebe Grüße

Doris, Uli und Lea :124:
 
Oben