Mathilda - unsere SpecialEdition

Hallo zusammen,

wir sind die Neuen aus München!
Wir, das sind Iris und Rudi mit Josina (6), Valentina (4) und Mathilda (2).
Unser Sonnenschein Mathilda konnte sich erst ab einem Jahr hinsetzen, drehen und auf dem Popo rutschen. Mit Physio seit einem Jahr hat sie es jetzt geschafft zu krabbeln und wir freuen uns darüber sehr!
Unser Kinderarzt war mit der Entwicklung sehr entspannt, aber nachdem sie die typische Handwaschbewegung im Februar entwickelt hat wurde sie auf Rett getestet und auch diagnostiziert.
Wir haben die Diagnose somit auch ganz frisch und sind uns noch im finden.
Ein herzliches Dankeschön schonmal allen, die uns bis jetzt schon so nett aufgenommen haben und für die vielen Informationen
Für Mathilda gilt ab jetzt, alles kann und nichts muss - und wir versuchen uns noch mehr von ihrer Fröhlichkeit und inneren Ruhe anstecken zu lassen.
Wir freuen uns auf Austausch,
liebe Grüße aus München,
Iris
 

Monique

Member
Hallo zusammen, Jetzt lese ich seit Tagen alle möglichen Themen und traute mich nicht die langjährigen anzuschreiben. Schön wenn es ebenso einen Austausch mit frischer Diagnose gibt. Unsere Eva krabbelte auch mit 2 und stand dann Monate überall wo sie sich festhalten konnte. Couch, Klo, Bett usw. In der Krippe musste sie zum Bistro immer mit Rollator. Seit Oktober läuft sie nun. LG aus Nonnweiler, Monique mit Eva 3j und Felix 14j
 

vimara

Well-Known Member
Liebe Monique,

Gerne auch die “alten“ Hasen fragen. Im Gegensatz zu manch anderen Foren gibt's hier keine komischen Antworten. Egal was du auf dem Herzen hast, hier ist man sehr gut aufgehoben. Wir waren ja alle mal “neu“!

Also nur zu,
es sind hier wirklich tolle Leute die immer wieder ein offenes Ohr haben und zahlreiche hilfreiche Tipps geben.

Viele liebe Grüsse
Anke
 
G

Gelöschter Benutzer 15

Guest
Herzlich Willkommen Iris und Monique hier im Forum. Ich hoffe auf einen regen Austausch mit Euch und bin sicher, dass Ihr hier ganz viele Antworten auf Eure Fragen bekommt. Gerade der Austausch zwischen "alten Hasen" und "Neuen" ist wichtig und bringt beiden Seiten sehr viel. Fragt, löchert, bohrt ... keine Scheu. Wir sind hier alle in der selben Situation.
 

RomanaM

Well-Known Member
herzlich willkommen hier - Fragen einfach fragen - egal an wen - wir helfen hier wirklich alle zusammen - auch wir standen alle mal am Anfang mit der Diagnose und wußten nicht wo oben und unten ist, ... ich war damals sehr froh, hier alle meine Fragen stellen zu dürfen und auch immer kompetente Antworten zu bekommen - und eben keine ärztlichen Infos sondern eben von anderen Eltern, die oft schon mehr Erfahrung mit manchen Themen hatten.

Und auch die Familien, in denen die Diagnose schon länger gestellt wurde sind nicht allwissend, haben auch immer wieder Fragen an Andere und freuen sich immer wieder über neuen Input und Austausch, schließlich sind doch alle Kinder unterschiedlich - auch bei unseren Rett-Kindern gleicht keines dem anderen!

Wer zu einem Thema helfen kann, hilft hier - das ist das Schöne hier im Rett-Forum - egal ob frische Familien oder alte Hasen!
 

Lotta_Locke

Active Member
Liebe Iris, liebe Monique,
ein herzliches Willkommen auch aus Unterfranken von uns!

Eure Fragen und Sorgen sind hier gut aufgehoben, in unserer "Rettfamilie"!

Hier gibt es kein "das kann ich nicht fragen"... nichts muss euch unangenehm sein.

Und auch Frust, Wut, Trauer oder Ärger darf hier rausgelassen werden.

Fühlt euch gedrückt!
 

Püppi2014

Registrierter Benutzer
Hallo Iris,
Hallo Monique,

Liebe Grüße aus Hamm!
Wir sind auch noch recht neu in der Rett- Familie,
obwohl mir grade auffällt das es im August nun doch schon ein Jahr ist:rolleye12:

So schnell geht das. Fragt einfach alles was euch auf der Seele brennt. Ich hab mich am Anfang auch nicht getraut, aber das ist totaler Quatsch wie ich festgestellt habe.

Ich hoffe man lernt sich mal kennen bei irgendeiner der zahlreichen Gelegenheiten die die Elternhilfe so toll organisiert jedes Jahr.

LG, Tanja
 

GWahnfried

Interessierter Benutzer
Hallo Iris,
Hallo Monique,
auch aus dem hohen Norden ein herzliches Willkommen :gitara: :blume76::blume022::146:
Es stimmt, dass man hier alles fragen kann. Auch ich habe bei meinem ersten Beitrag in diesem Forum Bedenken gehabt. Aber ich wurde herzlich aufgenommen und versuche jetzt von meinem Wissen etwas weiter zu geben. Also keine Scheu und immer frisch gefragt.
 
Oben